www.Hochzeitsmesse-Ammerland.de / 12: Blog > Die Kanaren - Traumziel für Liebende
.

Die Kanaren - Traumziel für Liebende

Wenn man an seine Hochzeitsvorbereitungen denkt, sind die Flitterwochen beinah genauso wichtig, wie die Hochzeit selbst. Bei der Planung der Feier geht es zu einem großen Teil um die Zufriedenheit der Gäste. Wo werden sie sitzen, welches Essen passt am besten und welche Location wird überzeugen. Die Flitterwochen aber, plant man nur für sich und seinen Partner. Dabei muss das ausgewählte Ziel nur euch beiden gefallen.

 

Gemeinsame Zeit - frisch verheiratet

Die Reise gibt euch die Gelegenheit, die erste Zeit als Verheiratete gemeinsam zu genießen und zusammen neue Erfahrungen zu machen. Das Ziel der Hochzeitsreise trägt einen entscheidenden Teil dazu bei. Viele Möglichkeiten stehen einem offen. Aber was überzeugt euch als Paar wirklich? Nach stressigen Hochzeitsplanungen möchte man dem Alltag für eine Weile entfliehen. Das Erste was ich mir dabei vorstelle, ist ein azur blaues Meer, das in einen weißen Sandstrand ausläuft. Eine Kulisse wie auf einer romantischen Postkarte. Schon auf der Hochzeitsmesse haben es uns die Kanaren als Ziel unserer Flitterwochen angetan. Viel zu erleben in einer einzigartigen Atmosphäre. Traumhafte Strände, der glasklare Atlantik und ein Klima, das das ganze Jahr lang überzeugt. Wer würde das für seine Hochzeitsreise nicht suchen? Die Kanaren überzeugen mit ihrer einzigartigen Natur und mit ihrer Vielseitigkeit. Wenn man seinen schönsten Tag gerade gebührend gefeiert hat und gerade im Flieger sitzt, steigt die Vorfreude auf sein Traumziel.

 

Das Paradies fast vor der Tür

Wieso sollte man die halbe Welt umfliegen, wenn das Paradies doch fast vor der Tür liegt? Die Kanaren sind eine Inselgruppe, die vor der Nordwestküste Afrikas zu finden sind. Jede der sieben Inseln zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Egal ob man gerne wandert oder lieber sonnenbadet. Auf den kontrastreichen Kanaren kann jeder seinen Traumurlaub verbringen.

 

Gran Canaria

Die Insel Gran Canaria vereint alle fanatischen Eigenschaften der Kanaren. Die Insel mit 350 Sonnentagen im Jahr ist ein absolutes Highlight für Sonnenliebende. Flach abfallende Strände, die an gewaltige Dünen anschließen. In der Inselhauptstadt Las Palmas bietet der Boulevard Calle Mayor de Tirana dagegen ein Paradies für Shoppingbegeisterte. Die sehenswerte Altstadt mit kleinen Gassen versetzt euch in der Zeit zurück. Die warmen Nächte sind gemacht für unvergessliche Partys. Das Nachtleben spielt sich zu einem großen Teil im Viertel Triana ab. Meist beginnen die Partys am Strand und enden erst wenn die Sonne am Horizont aufgeht. Die Möglichkeit eure Hochzeit noch einmal gebührend zu feiern. Die Flitterwochen auf Grand Canaria bieten euch ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten. Egal ob Sonnenbaden, Klettern, Wellness, Kultur - oder einfach tolle Ausflüge auf Gran Canaria. Gran Canaria lässt keine Wünsche offen. Erlebt eine unvergessliche Hochzeitsreise auf die Kanaren.

 

El Hierro

Die kleinste Insel El Hierro ganz im Westen ist für Momente in Zweisamkeit perfekt. Die verträumte fast schon einsame Insel hat vor allem Wanderern und Tauchen viel zu bieten. Im glasklaren stillen Wasser findet sich eine Vielzahl an Fischen. Augenblicke, die nur euch beiden gehören. Nördlich El Hierro liegt La Palma. Die Insel steht trotz schönen Buchten, für ihre sattgrüne Landschaft. Herrliche Wanderungen umgeben von Ruhe und schönster Natur. Begleitet von einem traumhaften Meerespanorama, entlang tiefer Schluchten und Vulkane, wird der stressige Alltag nebensächlich. Die zweitkleinste Insel La Gomera setzt ebenfalls auf unberührte Landschaften. Die Vulkanlandschaft bietet wilde Schluchten und grüne Täler. Exotisches Feeling kommt durch Bananenplantagen und den größten zusammenhängenden Lorbeerwald auf. Fern ab von Massentourismus könnt ihr euch an bilderbuchgleichen Stränden erholen.

 

Teneriffa

Die Insel Teneriffa ist die größte und abwechslungsreichste Insel der Kanaren. Im Norden erinnert die vielfältige Landschaft an die Karibik. Feine Sandstrände, mit Sand aus der Sahara und raue Küsten wechseln sich ab. Tulpenbäume und riesige Weihnachtssterne verwandeln die Landschaft in ein romantisches Blütenmeer. Der Süden bietet lange Sandstrände und für kulturinteressierte die Altstadt im Kolonialstil. Lanzarote ist die östlichste der Inseln. Die feurige Insel wird von aufstrebenden Vulkanbergen gesäumt. Wasser und Lava schufen beeindruckende Formationen. An der Küste reiht sich eine Strandschönheit an die nächste. Ideal für Strandgänger und Kitesurfer. Playa Famara im Norden gehört zu den schönsten Stränden Spaniens. Die nahe am nächsten an Afrika gelegene Insel Fuerteventura ist ein Traumurlaubsziel für Standbegeisterte und Windsurfer. Über 50 Kilometer Strand dominieren die Insel. Der feine, helle Sand macht zusammen mit dem türkisblauen Meer das Urlaubsgefühl perfekt. Schlendert Hand in Hand über nicht enden wollende Strände. Hier überzeugt allerdings nicht nur das Badeparadies, auch die alte Inselhauptstadt und die Häfen sind einen Besuch wert.

Dieser Artikel wurde bereits 194 mal angesehen.

33308 Besucher
.

xxnoxx_zaehler